Kokosöl – ein echter Allrounder!

Kokosöl eignet sich hervorragend in der Küche zum Backen, Braten und Frittieren – aber dieses wertvolle Öl ist ein absoluter Allrounder und kann noch sehr viel mehr!

Einige Verwendungsmöglichkeiten von Kokosöl:

In der Küche:
– zum Braten (vor allem für asiatische Gerichte bestens geeignet)
– zum Frittieren
– zum Backen von Kuchen und Gebäck
– als Butterersatz

In der Babypflege:
– zur Hautpflege (bei trockener Haut)
– zur Wundheilung (Kokosöl hat eine entzündungshemmende Wirkung)
– als Badezusatz
– als Lippenpflege
– als Reinigung

Im Beautybereich:
– als Haarkur (ins handtuchtrockene Haar einmassieren und mindestens 30 Minuten einwirken lassen – danach gründlich ausspülen!)
– als Spitzenpflege
– als Faltenpflege
– als Hautpflege
– als Lippenpflege
– zum Abschminken
– gegen Schwangerschaftsstreifen

Kokosöl enthält bis zu 40 % Laurinsäure – diese kann der Körper leicht verwerten. Außerdem wirkt das Öl entzündungshemmend und gegen Bakterien.

Allerdings enthält Kokosöl gesättigte Fettsäuren und deswegen wird geraten, nicht mehr als 2 Esslöffel Kokosöl täglich zu verzehren.

Unter 25 Grad wird das Kokosöl fest, was die Qualität allerdings nicht beeinflusst. In den Handflächen schmilzt es sehr schnell und kann sofort verwendet werden.

In meinem Haushalt darf Kokosöl nicht fehlen, da es einfach so vielseitig benutzt werden kann! Am liebsten verwende ich den Allrounder als Spitzenpflege, da es die Haare geschmeidig und glänzend macht (ins handtuchtrockene Haar einmassieren und nur wenig Öl nehmen – sonst werden die Haare zu fettig).

Besonders im Winter nehme ich Kokosöl gerne als Haut- und Lippenpflege. Es macht die Haut schön weich und die Lippen geschmeidig.

Neu bei mir eingezogen sind die Waschies und die benutze ich auch gerne mit ein wenig Kokosöl zum Abschminken. Das funktioniert wirklich gut! Hier könnt ihr mehr über die Waschies lesen.

Meine Gemüse-Puten-Pfanne sowie auch die leckeren Topfen-Taler schmecken meiner Familie und mir mit Kokosöl viel besser!

Es gibt also sehr viele gute Gründe, um den Allrounder zu Hause zu haben! 😉


One thought on “Kokosöl – ein echter Allrounder!

  1. Ich LIEBE Kokosöl!
    Eigentlich habe ich es nur angeschafft, weil meine Kleine ganz schlimme Hautprobleme hat, aber seitdem landet es auch öfter auf meiner Haut und auch in meinem Essen 🤭 Ich frage mich, wie ich nur all die Jahre ohne auskommen konnte *g*
    Für meine Haare habe ich es tatsächlich noch nicht benutzt, den Tipp als Pflege für die Spitzen werde bei der nächsten Haarwäsche gleich austesten 💁‍♀️ Danke dir 🤩

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.